Über mich

Ungerechtigkeit macht mich sauer, in all ihren Ausprägungen. Diskriminierung aka nicht (ausreichend) reflektierte Privilegien werfen bei mir die „Darf-ich-Dir-ein-Feedback-geben?“-Maschine an. Ich lerne jeden Tag dazu, indem ich engagierten & kompetenten Menschen zuhöre. Ich will solidarisch sein, eine Alliierte, und meine Privilegien nutzen, um Räume zu schaffen, damit andere sprechen können, die sonst nicht gehört werden. Für konstruktive Kritik bin ich daher immer dankbar. Wer trollt, wird jedoch ignoriert.

Bin verantwortlich für die Online-Kommunikation der Schweizer NGO Erklärung von Bern und im Vorstand der Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration, der FIZ. Die hier geäusserten Ansichten sind privater Natur, auch wenn ich natürlich so manche Inspiration aus beruflichem und freiwilligem Engagement beziehe.

Wer mir schreiben möchte, benutze bitte dieses Kontaktformular und bleibe anständig:

 

Das Hintergrundbild des Blogs stammt übrigens von formatbrain aka Marcos Zerene, einem argentinischen Grafiker. Mehr zu ihm und seinen Arbeiten findet Ihr hier.

%d Bloggern gefällt das: